Doppelschlag entschied für Italia

abpfiff-1

Im gestrigen “BigPoints/6-Punkte-Spiel” gab es gestern eine 0:3-Niederlage für den SSV gegen Club Italia.

Balken613-1024x205

Elfmeter2
Der Strafstoss für Italia kurz nach dem 0:1 brach den Gastgebern bereits das Genick, da sie im Angriff zu harmlos waren.

0-3
Die Entscheidung: 0:3 für den Club Italia nach 57 Spielminuten.

Natürlich kam vielen am Donnerstagabend der Gedanke: Hätte die Polizei nicht auch dieses Spiel verlegen können ?
Trotz frühsommerlicher 30 Grad wurden die Fans des Spandauer SV mit dem Auftritt ihrer Mannschaft nicht warm.
Wie auch ? Das die rot-weissen Farben vertretende Ensemble bildet die schwächste Mannschaft der Landesliga in der Rückrunde:
tab1a

Auf die sportlichen Leistungen im Einzelnen einzugehen, ersparen wir uns; allein der Umstand, dass nach Alemannia nun auch mit Italia das zweite hinter uns liegende Kellerkind alle drei Punkte aus Spandau mitnehmen konnte, spricht bereits Bände.
Am letzten Spieltag kommt der Grünauer BC nach Spandau, hoffentlich zu diesem Zeitpunkt bereits ohne Aussicht, den SSV noch einholen zu können. Ein Unentschieden gegen Grünau könnte für die Spandauer bereits den Klassenerhalt bedeuten, vorausgesetzt, der Club Italia kann von seinen letzten 4 Spielen nicht mehr als eins gewinnen: Viktoria(H), Teutonia(A), Croatia(H), Hohen Neuendorf (A).

Die aktuelle Tabellen Situation am unteren Rand der Landesliga:

tab1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *