Torspektakel im Spandauer Derby

fans-1

Dankbar verabschieden die Fans des SSV ihre Spieler, die einem Remis näher waren, als das 4:7 aussagt.

Balken613-1024x2051

x-dag101
Toller Auftakt: Sesij Dag bringt den SSV in der 6.Minute durch einen Kopfball in Führung

Im vorletzten Heimspiel (hoffentlich nur dieser Saison) zeigten die Rot-Weissen, dass sie trotz der Niederlagenserie ihren 2-Punkte-Vorsprung im Kampf um den Klassenerhalt mit Zähnen und Klauen verteidigen wollen. Vier Tore gelangen den Gastgebern nun wirklich lange nicht mehr, wenn doch nur die ersatzgeschwächte Abwehr noch abgedichtet werden könnte.
Der SSV ging durch Sesij Dag früh in Führung und gegen die schnellen Gegentore der Kickers konnte Justin Jakob noch einmal zum 2:2 ausgleichen, als er den weit herausgeeilten Spaki-Torhüter Schröder ausspielen konnte. Nach einer Stunde sahen die Rot-Weissen dann bereits wie sichere Verlierer aus, als sie dann doch noch auf 4:5 herankamen, war Stimmung in der Bude und die Fans des SSV unterstützten ihr Team laut und temperamentvoll.

x-dag103
Sesij Dag (rechts) Mannschaftskapitän des SSV und Torschütze, links neben ihm Dennis Moschko.

x-doerschmann354
Das Spiel schien beim 2:5 bereits entschieden, da gelang Paulo Doerschmann diese „Bogenlampe“ …

x-doerschmann356
Doerschmann hatte den Hang des SpaKi-Keepers Schröder zum Herauslaufen richtig kalkuliert …

doerschmann3510
Paulo Doerschmann brachte den SSV mit seinem 3:5 in der 68. Minute wieder zurück in Spiel.

x-preuss453
Fünf Minuten später (73.) konnte Stephan Preuss eine Flanke von Markus Moschko (9) zum 4:5 einköpfen
ssv fan2

Was nun auf uns zukommt …

Nach den Pfingstfeiertagen konzentriert sich der Abstiegskampf in der Landesliga am 15. Juni auf folgende Spielpaarungen:

SC Charlottenburg – SSV
Club Italia – SD Croatia
Grünau – Friedenauer TSC
Alemannia – Türkiyemspor

Die Kroaten haben noch Aufstiegschancen und müssten dem SSV den Gefallen tun können, Italia niederzuhalten.
Für die Spandauer wird es darauf ankommen, ihre derzeit (- 68) gegenüber Italia (- 75) noch günstigere Tordifferenz zu verteidigen, also beim SCC nicht höher als 5:0 zu verlieren. Das kann am letzten Spieltag noch wichtig werden.
Grünau und Alemannia müssen am 15.06. gewinnen, sonst stehen sie als Absteiger fest.

22. Juni – Letzter Spieltag

Spandauer SV – Grünauer BC
Weddinger FC – Alemannia 90
BW Hohen Neuendorf – Italia

Siegt Italia in Hohen Neuendorf, dann braucht der SSV gegen Grünau zumindest ein Unentschieden für den Klassenerhalt.
Sollte die Tordifferenz bis dahin für Italia sprechen, dann müssen die Rot-Weissen das letzte Spiel gewinnen …

Die aktuelle Tabelle

x-tab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.