2:3 gegen Gatow

Heute testeten unsere Herren im Freddy-Stach-Sportpark ihr können gegen den spandauer Berlinligavertreter SC Gatow. Eine Woche nach dem durchwachsenen Saisonauftakt im Bürgermeisterpokal präsentierten sich die Rot-Weißen wesentlich frischer und agiler. Zum einen waren viele neue Gesichter zu sehen, zum anderen strengten sich alle sichtlich mehr an.

Nachdem Gatow den glücklicheren Fuß am Ball hatte und früh in Führung ging, kamen die Havelstädter zu immer besseren Spielanteilen. Am Ende des Spiels, welches mehrmals unterbrochen wurde um den Spielern eine Trinkgelegenheit zu bieten stand eine 2:3 Führung Gatows zu buche. Dies ist zwar kein Wunschergebnis, zeigt aber das man auf einem guten Weg ist und mehr Potenzial in der Mannschafft vorhanden ist als mancher letzte Woche zugeben wollte.

1 comment for “2:3 gegen Gatow

  1. SSV-Fan
    28. Juli 2014 at 16:44

    Der Gegner war Gatows Zweite (Kreisliga A) … 😉
    http://diskussionen.die-fans.de/nordostfussball/43380-spandauer-sv-2013-2014-wir-leben-noch/3.html#post1306300

    Am Sonntag wird weiter getestet, gegen Eintracht Oranienburg …
    http://www.fussball.de/spiel/fs-h-l-fs-flb-1-brandenburg-landes-fs-herren-saison1415-brandenburg/-/spiel/01LEKUMGOO000000VV0AG812VSHPHOG9#!/section/stage

    Der Brandenburg-Ligist wird von H.J. Oertwig trainiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.